Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Corona-Maßnahmen
Der Lockdown bedroht Existenzen - Schlechte Stimmung an den Bergbahnen

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: allgäu.tv
  • hochgeladen von allgäu.tv

Die Stimmung bei den Allgäuer Lift- und Bergbahnbetreibern ist derzeit nicht so gut. Die Verlängerung des Lockdowns hat erneut für Aufregung gesorgt. Vereinzelt laufen schon Gespräche mit den Behörden, dass einige Lifte für Privatleute öffnen wollen. In diesem Fall soll der Lift dann im Stundentakt vermietet werden. Die Betreiber des Skilifts Gohrersberg im Kreuzthal, Landkreis Oberallgäu haben das beispielsweise vor.

Bergbahnen Gunzesried und Ofterschwang 

Anders sieht das für die Bergbahnen Gunzesried und Ofterschwang aus, für die ist das keine Option. Ihre Forderungen gehen in eine andre Richtung.

Bereits Anfang Dezember hat Jörn Homburg, Leitung Marketing, Presse & Kommunikation bei den OK-Bergbahnen, die Situation der Bergbahnen im Podcast ausführlich beschrieben.

Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal: So ist die Situation in der Corona-Krise

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen