Sextortion, Sexpressing
Der Betrug mit Sex: Gibt's einen Trend im Allgäu?

Heutzutage lernen sich viele über Dating-Apps oder Flirt-Plattformen im Internet kennen. Auch über soziale Medien können Menschen zueinander finden. Während sich manche von ihnen zu einem Date verabreden, treffen sich andere virtuell - beispielsweise per Video-Chat - und tauschen dort vielleicht Nacktfotos aus oder starten prekäre Video-Chats. Damit besteht aber auch die Gefahr, in die Hände von Betrügern zu geraten. Stichwort: Sextortion oder Sexpressing. Was das genau ist und wie die Täter vorgehen: allgäu.tv hat darüber mit dem Kemptener Kommissariatsleiter Manfred Leier gesprochen.  

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ