Ökomodellregion
Aussaat von Sommergerste: Ökomodellregion Ostallgäu vergrößert Netzwerk

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Die Idee an sich ist einfach, macht die Aufgabe aber unterm Strich nicht einfacher. Im Projekt der Ökomodellregion Ostallgäu wird versucht, möglichst eine komplette Wertschöpfungskette im Landkreis aufzubauen – und das in Öko oder Bioqualität. Ein Beispiel haben wir Ihnen vor einiger Zeit mit einer kleinen Brauerei in Nesselwang gezeigt. Inzwischen hat eine deutlich größere Brauerei aus Kaufbeuren ebenfalls Interesse an dem Projekt angemeldet. In Absprache mit ihr ist nun Braugerste ausgesät worden. So wird ganz langsam aus einer Öko-Wertschöpfungskette ein entsprechendes Netzwerk – mit allen Vorteilen für Umwelt und Wirtschaft.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ