Tourismus
Hohe Erwartungen an 255-Millionen-Projekt bei Leutkirch: Center Parcs Ferienpark soll Wirtschaft kräftig ankurbeln

Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle informierte am Freitagnachmittag die völlig überraschten Mitglieder seines Gemeinderats: Center Parcs kommt und investiert auf dem Gelände der früheren Munitionsanstalt im Stadtteil Urlau 255 Millionen Euro in einen Ferienpark auf einem 184 Hektar großen Waldfläche.

Damit hat die Hängepartie ein Ende, denn zuletzt hatten viele nicht mehr so recht an die Realisierung des Großprojekts geglaubt. . Bis Ende 2018 sollen auf dem Areal 750 Ferienhäuser sowie viele zentrale Erholungseinrichtungen entstehen.

'Ich bin überglücklich, dass das jetzt geklappt hat', äußerte sich der Bürgermeister der Oberallgäuer Marktgemeinde Altusried, Joachim Konrad, gegenüber der Allgäuer Zeitung. Der Rathauschef erwartet sich eine Belebung der heimischen Wirtschaft durch die Großinvestition und einen Schub für den Tourismus – beispielsweise Besucher der Altusrieder Freilichtbühne oder im Theaterkästle.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 30.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018