• 30. Juni 2017, 07:25 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Nahversorgung
Der neue Denklinger Dorfladen wird am 1. Juli eröffnet

(Foto: Frauke Vangierdegom)

Es ist geschafft, der Dorfladen in Denklingen ist eingerichtet. Obst, Gemüse, Backwaren und viele andere Artikel für den täglichen Bedarf können ab Samstag, 1. Juli, wieder eingekauft werden. Dann öffnet der Laden ab 10 Uhr seine Pforten.

Gut drei Jahre, nachdem der Lebensmittel-Laden in Denklingen geschlossen hatte und somit die Nahversorgung vor Ort nicht mehr gegeben war, wendet sich das Blatt wieder.

Marktleiterin Michaela Herz sowie die Geschäftsführer Katja Egner und Robert Merkle fiebern dem Startschuss für das Projekt entgegen. Zurzeit wird letzte Hand an die Einrichtung des Dorfladens gelegt, dann beginnt das Team, zu dem neben Herz, Egner und Merkle viele ehrenamtliche Helfer aus dem Dorf sowie auch eine Teilzeit- und vier 450-Euro-Kräfte gehören, mit dem Einräumen der Waren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 30.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018