Arbeit
970 Gebäudereiniger in Kempten wollen Weihnachtsgeld

Die bayerischen Reinigungskräfte fordern Weihnachtsgeld.
  • Die bayerischen Reinigungskräfte fordern Weihnachtsgeld.
  • Foto: Jens Kalaene (dpa)
  • hochgeladen von David Yeow

Die Gebäudereiniger in Bayern fordern Weihnachtsgeld - das hat die Gewerkschaft IG Bau jetzt mitgeteilt. Allein in Kempten betrifft das rund 970 Angestellte, so die Gewerkschaft weiter. Anfang November, so heißt es in einer Pressemitteilung, will die IG Bau mit den Arbeitgebern über die zusätzliche Vergütung verhandeln.

Auch Minijobber sollen profitieren

Unter den 970 Gebäudereinigern in Kempten seien rund 650 Personen als sogenannte Minijobber angestellt. Auch sie sollen von der Weihnachtsgeldregelung profitieren und einen halben Lohn - also bis zu 225 Euro - als Extra-Zahlung erhalten.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018