Kempten (Allgäu) - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

RINGTREUHAND Allgäu
Verschenken? Vererben? Verkaufen?

Als Unternehmer sollten SIE frühzeitig Ihre Nachfolge planen und kompetente Beratung nutzen! Die Vorteile professioneller Unternehmensnachfolgeberatung sind: - Sicherung und dauerhafter Erhalt IHRES Lebenswerks - Finanzielle Absicherung IHRER Versorgung als ehemaliger Inhaber - Erhaltung des familiären Friedens - Schutz vor Fachkräfteabwanderung und Arbeitsplatzsicherung IHRER Mitarbeiter - Reduzierung IHRER steuerlichen Belastungen SIE entscheiden, welche Prioritäten SIE dabei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 110× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

CMT Rechtsanwälte, Sonthofen
Risiken und Nebenwirkungen der Praxisgründung

Ärztemangel, vor allem im ländlich geprägten Raum, ist seit vielen Jahren ein Thema. Insbesondere für Hausarztpraxen ist es schwer, einen Nachfolger zu finden. Facharztpraxen konzentrieren sich in den größeren Städten. „Praxis-Ketten“ dringen in den Markt und erschweren ebenfalls die strukturierte Nachbesetzung freiwerdender Versorgungsaufträge. So wird die Nachbesetzung offener Versorgungsaufträge immer anspruchsvoller, denn zur Problematik der Nachfolgersuche tritt die je nach Sachlage...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 98× gelesen
Wirtschaft
Das Team „Herz sticht!“ (von links) mit Christian Mayr, Johannes Weinert, Martin Brunner und Christian Schiebel gewann den Start-up-Wettbewerb mit seinen handgefertigten Schafkopf-Boxen.

Gründerwettbewerb
Vier Studenten der Hochschule Kempten gewinnen "5-Euro-Business" mit Schafkopf-Boxen

Beim Finale des Wettbewerbs „5-Euro-Business“ der Hochschule Kempten ging es ein bisschen zu wie bei der fernsehbekannten Gründershow „Höhle der Löwen“. Vier Studenten-Teams präsentierten ihre Geschäftsidee einer fachkundigen Jury und mussten allerlei Fragen zu Marketing-Konzept und Umsatz beantworten. Die vier Mechatronik-Studenten Martin Brunner, Christian Mayr, Christian Schiebel und Johannes Weinert trumpften schließlich groß auf mit ihren handgefertigten Schafkopf-Boxen und stachen die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.08.18
  • 640× gelesen
Anzeige Wirtschaft im Allgäu

Wirtschaft
Das Allgäu und die hiesigen Unternehmen sind für viele Arbeitskräfte sehr attraktiv.

Studie
Für den Job ins Allgäu - Region für Arbeitnehmer besonders attraktiv

Das Allgäu ist als Region für Arbeitskräfte besonders attraktiv - das ist das Ergebnis einer Studie, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben gemeinsam mit der Allgäu GmbH und dem Mittelstandsinstitut an der Hochschule Kempten durchgeführt hat.  Im Rahmen dieser Studie wurden insgesamt 103 Personen nach den Beweggründen für einen Jobwechsel ins Allgäu gefragt. Das Ergebnis: Die meisten Befragten gaben an, dass es die Komibnation aus der Attraktivität des Unternehmens und der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.07.18
  • 924× gelesen
Wirtschaft
Im Kaufhois findet sich allerlei Gebrauchtes. Kleine Reparaturen machen die Mitarbeiter Josef Huber (hinten) und Miguel Almonte auch selbst.

Second Hand
Gebrauchtwarengeschäft „Kaufhois“ in Kempten hat eröffnet

Am Mittwoch hat das neue Gebrauchtwarengeschäft „Kaufhois“ in Kempten eröffnet. Es ist eine Zusammenarbeit des Zweckverbands für Abfallwirtschaft (ZAK) und der Hilfsgemeinschaft Hoi-Verein, die sich im Allgäu darum kümmert, Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Auch im Landkreis Lindau existiert bereits ein solcher Gebrauchtwarenladen, ein dritter soll 2019 in Sonthofen eröffnen. Das Prinzip ist denkbar einfach: Der Keller platzt aus allen Nähten? Omas...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.07.18
  • 2588× gelesen
Wirtschaft
Vier Absolventen der Berufsschule I durften sich über einen Geldpreis freuen. Von links: Leonard Guggenmos, Daniela Held, Tobias Kern und Felix Höß

Bildung
275 Absolventen schließen die Berufsschule I in Kempten ab

Die Herausforderungen der Digitalisierung werden größer: „Für die Welt von morgen brauchen wir eine Berufsbildung 4.0, die mit der Digitalisierung mithält.“ Mit diesem Zitat von Hubert Esser begrüßte Hanns Deniffel, Schulleiter der Berufsschule I (BS I), die 275 Absolventen und ihre Begleiter zur Abschlussfeier in der Aula. Er beglückwünschte die jungen Menschen zu ihrem Berufsabschluss. Er gab ihnen den Rat, ihre Medienkompetenz weiterzuentwickeln, denn nur so könne man in einer digitaler...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.07.18
  • 245× gelesen
Wirtschaft

Heimatreporter-Beitrag
Fachkräftemangel: Zwischen Bildungspanik und zu hohen Anforderungen

Im Monat Juni 2018 wurden in Kempten laut Bericht der Agentur für Arbeit 1.196 registrierte Arbeitslose und 849 offene gemeldete Arbeitsstellen verzeichnet. Davon unberücksichtigt sind die 3.100 Menschen, die als sogenannte „Erwerbs-Aufstocker“ bei der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen im selben Monat erfasst worden sind.  Bei mittlerweile über 70.000 Einwohnern ist Kempten im Allgäu den Zahlen nach noch relativ privilegiert was die Arbeitslosenquote angeht. Diese lag im Juni 2018 bei 3,2...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.07.18
  • 293× gelesen
Wirtschaft
Allgäuer Festwoche: Aufbau

Programm
Allgäuer Festwoche 2018: Neue Sonderschauen wollen mit Besonderem die Besucher locken

Der Aufbau der Allgäuer Festwoche hat begonnen. Zum 69. Mal geht der „Wirtschaftsmotor für die Region“ (so Rathauschef Thomas Kiechle) über die Bühne. Erneut sollen auch heuer mindestens die 180.000 Besucher vom letzten Jahr erreicht werden. Doch denen will die Festwochen-Leitung vom 11. bis 19. August auch einiges an Neuheiten bieten. Eine neue Sonderschau des „Bund Naturschutz Erlebniszentrum Allgäu“ zum Beispiel. Da sollen unter anderem aus Dachplatten Liegestühle gebaut werden, aus...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.07.18
  • 1666× gelesen
Wirtschaft
Symbolbild Streik

Gewerkschaft
Real-Mitarbeiter in Kempten und Memmingen streiken

Die Beschäftigten der Warenhauskette „real“ in Kempten und Memmingen streiken am Freitag. Hintergrund ist, dass die Real-Geschäftsführung den Flächentarif des Einzelhandels aufgekündigt und deutschlandweit rund 34.000 Mitarbeiter in eine neue Gesellschaft ausgegliedert hat. Laut Verdi erhalten Mitarbeiter dort bis zu 23 Prozent weniger Geld. Außerdem gelten längere Arbeitszeiten und weniger Zuschläge. Insgesamt wird derzeit an 25 Standorten in Bayern gestreikt. In Memmingen fand um 9 Uhr...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.07.18
  • 348× gelesen
Wirtschaft
Der Klinikverbund sucht Nachwuchs in der Krankenpflege. In der Ausbildungsrunde, die ab 1. Oktober beginnt, sind noch Plätze frei. Der Tag der Ausbildung wird jedes Jahr genutzt, um die Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Kempten vorzustellen.

Versorgung
Zusätzliche Klasse für Krankenpflege-Schüler im Oberallgäu

„Von der wirtschaftlichen Situation her war 2017 ein außerordentlich gutes Jahr“, sagt Gebhard Kaiser, Aufsichtsratsvorsitzender des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu. 1,9 Millionen Euro Gewinn hat die gemeinnützige GmbH erzielt, etwa 400.000 Euro mehr als im Jahr zuvor. „Das brauchen wir aber auch für die künftigen Aufgaben.“ Die einzelnen Abteilungen sollen stärker vernetzt werden als bisher, die Digitalisierung soll die Mitarbeiter entlasten und die Ausbildungsplätze in der Krankenpflege...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.07.18
  • 231× gelesen
Wirtschaft
Lab Concept in Kempten stellt sogenannte Mediensäulen, Medienbrücken und Mediendecken für Labore her. Links Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter Konrad Kreuzer, rechts kaufmännischer Leiter Joachim Masurek.

Patente
Das Kemptener Unternehmen Lab Concept hat sich auf Anschluss-Module spezialisiert

Elektrokabel und -anschlüsse, Gas- und Wasserleitungen, Absaugvorrichtungen, Luftfilter, Vakuumröhren: Wer ein Labor betreibt, braucht solche Installationen. Damit nun nicht alle Kabel, Leitungen und Rohre wild durcheinander in den Räumen verlaufen, haben Labor-Ausrüster sogenannte Mediensäulen/-brücken und Mediendecken entwickelt. Jüngster Wettbewerber auf diesem Sektor ist im Allgäu das Unternehmen Lab Concept GmbH in Kempten-Leubas. Dessen Spezialität sind flexible modulare...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.07.18
  • 124× gelesen
Wirtschaft
Ein erweitertes Betreuungsangebot für Kinder bedingt einen größeren Bedarf an Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen. In Kempten und im Oberallgäu wird Personal gesucht. Die Agentur für Arbeit informierte nun Quereinsteiger, die im Kindergarten, Hort oder der Krippe arbeiten möchten.

Nachwuchs
Agentur für Arbeit in Kempten informiert über Quereinstieg in den Kindergarten

Ihren gelernten Beruf kann Natalie Hanser nach der Elternzeit nicht mehr ausüben. Die Arbeitszeiten, die eine Einzelhandelskauffrau abzuleisten hat, sind mit der Betreuung ihrer drei Kinder nicht zu vereinbaren. Deswegen will die 33-Jährige umsatteln: Sie will Kinderpflegerin oder Erzieherin werden. Über einen solchen Quereinstieg hat am Mittwoch die Agentur für Arbeit in Kempten informiert. Fest steht: Der Bedarf ist da – sowohl in der Stadt als auch im Landkreis Oberallgäu. Mehr über...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.07.18
  • 238× gelesen
Wirtschaft
Wenn man’s kann, kann man aus dem Originalstoff für Festwochen-Dirndlschürzen auch einen Rock oder ein Mieder fertigen.

Festwoche
„Aufgehübscht und aufgebrezelt“ – Schneiderwettbewerb auf der Allgäuer Festwoche 2018

Nachdem die Festwochen-Dirndlschürzen letztes Jahr so gut angekommen sind, gibt es die Schürzen dieses Jahr auch in rot.  Außerdem gibt es dieses Jahr den Wettbewerb „Aufgehübscht und aufgebrezelt – kreative Ideen aus dem Schürzenstoff“ für Hobby-Schneiderinnen und -Schneider. Bei dem Wettbewerb der Maßschneider-Innung Südschwaben müssen die Teilnehmer ein Kleidungsstück aus dem Original-Schürzenstoff fertigen. Bis spätestens 31. Juli müssen die Stücke bei der Kreishandwerkerschaft Kempten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.07.18
  • 563× gelesen
Wirtschaft
Das Flexofol-Werk in der Daimlerstraße soll schließen.

Verpackungsindustrie
Flexofol-Werk in Ursulasried soll schließen

Böse Überraschung in der Daimlerstraße: Das Flexofol-Werk soll geschlossen werden. 60 Beschäftigte sind betroffen. Die Geschäftsführung der Schur Flexibles Flexofol hat am Montag Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern aufgenommen. Ein Sozialplan soll aufgestellt werden, hieß es am Nachmittag von der österreichischen Unternehmensgruppe, zu der auch Dixie und Vacufol gehören. In diesen Betrieben seien indes keine Veränderungen angedacht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.07.18
  • 3737× gelesen
Wirtschaft
Schon jetzt arbeitet Birgit Thiel als Betreuungsassistentin im Allgäu Stift Seniorenzentrum in Buchenberg. Im September beginnt sie dann ihre Ausbildung zur Altenpflegerin. Die Arbeit mit den Menschen liegt ihr besonders am Herzen.

Arbeitsmarkt
Frau aus Wiggensbach fängt mit 52 Ausbildung zur Altenpflegerin an

Bevor Birgit Thiel das Gespräch mit ihrer Chefin gesucht hat, war sie sehr unsicher. „Mensch, die hält dich jetzt gleich für verrückt“, habe sie damals zu sich selbst gesagt. Doch ganz im Gegenteil: Ihre Chefin beim Allgäu-Stift in Buchenberg (Oberallgäu) war begeistert und ermunterte sie bei ihrem Vorhaben, genauso wie auch ihre Kollegen. Nun beginnt Thiel dort im September eine Ausbildung zur Altenpflegerin – mit 52 Jahren. „Ich habe das nie für möglich gehalten“, sagt Thiel. Ihr...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.06.18
  • 3988× gelesen
Wirtschaft
In der Galeria Kaufhof Filiale in Kempten gibt es Trikots jetzt 40 Prozent billiger. Dekorateurin Andrea Antinie baut die WM-Puppen ab und schafft Platz für anderen Angebote.

Fußball
Nach dem WM-Aus der Nationalmannschaft gibt es Fanartikel im Oberallgäu zum halben Preis

Wo am Mittwoch noch Deutschlandfahnen aus den Fenstern hingen, herrscht einen Tag später gähnende Leere. WM- Dekoration an Häusern oder Autos gibt es nicht mehr. Und auch die Geschäfte haben auf das bittere Aus der Mannschaft reagiert. Beim Bäcker werden Amerikaner und Muffins wieder ohne Fähnchen und schwarz-rot-goldenen Streusel, dafür aber mancherorts mit dem Ergebnis des Südkorea-Spiels verkauft. Auch aus den Schaufenstern ist der Fußball vielerorts verschwunden und in...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.06.18
  • 625× gelesen
Wirtschaft
Das obere Bild zeigt die Ansicht auf das geplante Gebäude von der Heisinger Straße. Der Lageplan verdeutlicht die Ausmaße des Komplexes. Rechts davon liegt die mögliche Erweiterungsfläche.

Gewerbegebiet
Proportionen des geplanten Neubaus von Ceratizit/WNT beeindrucken den Gestaltungsbeirat in Leubas

ATP hat in Kempten bereits Bemerkenswertes geschaffen. Sowohl das Forum Allgäu als auch die Big Box tragen die Handschrift des Architektur-Unternehmens. Wiederum in großen Ausmaßen entwickeln die Planer seit über einem Jahr ein weiteres Projekt: das Logistikzentrum für Ceratizit/WNT südlich von Leubas. „Das ist schon ein Brocken“, kommentierte Hannelore Deubzer, eine der externen Beraterinnen, die Präsentation im Gestaltungsbeirat. Dennoch überzeugte das Konzept. Sowohl in der Höhe als auch...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.06.18
  • 454× gelesen
Wirtschaft
Professor Markus Prem (links) und Student Manuel Stecker von der Hochschule Kempten arbeiten an zukunftsfähigen Verpackungssystemen für Fleisch.

Forschung
Neues Projekt an der Hochschule Kempten beschäftigt sich mit recyclebaren Verpackungen

Fleischverpackungen, die recycelt werden können, sucht man in deutschen Kühlregalen oft vergeblich. Ob die Steaks, Hähnchenschenkel oder das Hackfleisch in Kunststoffschalen oder in Vakuumbeuteln liegen: die Verpackungen bestehen meist aus mehreren Kunststoffschichten (sogenannten Verbundfolien), die hierzulande größtenteils in Verbrennungsanlagen landen. Das möchten Professor Markus Prem und seine Studenten der Hochschule Kempten ändern. In dem dreijährigen Forschungsprojekt „Qualimeat“...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.06.18
  • 200× gelesen
Wirtschaft
So wirbt Ariel für seinen neuen Waschmittel-Pod.

Werbung
Ariel verteilt im Allgäu Gratisproben eines nachhaltigen Waschmittels - doch das Produkt ist doppelt in Plastik eingepackt

Viele Allgäuer haben sich ganz schön geärgert, als sie die vergangenen Tage in den Briefkasten geschaut haben: Da wirbt das Unternehmen Procter & Gamble (P&G) über seine Marke Ariel mit neuen „Waschmittel-Pods“ für Nachhaltigkeit, verschickt Gratisproben aber gleichzeitig in doppelter Plastik-Verpackung. Wie passt das zusammen? Es sei die beste Lösung gewesen, sagt Melanie Fischer von der Markenkommunikation. Denn mit der Gratisprobe sollte auch ein Flyer zu den Leuten kommen – daher...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.06.18
  • 874× gelesen
Wirtschaft
Sie präsentieren das Jubiläums-Collier: Hanne, Joachim und Janine Rall (von links).

Kinzel & Rall
Seit 1842 gibt es das Haus der Goldschmiedekunst in Kempten

Bei diesem markanten Schmuckstück weiß man nicht, was mehr strahlt: Das Collier, das historische Silbermünzen, Bronze, Platin, Rotgold und Diamanten auf ungewöhnliche Weise vereint. Oder sein stolzer Schöpfer. Drei Monate Arbeitszeit hat Goldschmiedemeister Joachim Rall in das Prunkstück seiner Jubiläums-Kollektion investiert. Die umfasst 175 + 1 Unikate und steht für 175 + 1 Jahre. So lange gibt es das Haus der Goldschmiedekunst Kinzel & Rall in Kempten. Und weil das Jubiläum 2017...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.06.18
  • 205× gelesen
Wirtschaft
Seit gut zwei Monaten ist Stefan Fuchs Geschäftsführer der Maschinenbau Haldenwang (Maha). Das Unternehmen stellt Hebebühnen, Prüfstände und ganze Prüfstraßen für Kraftfahrzeuge her, zu denen auch solche Rollen für das Beschleunigen oder Abbremsen von Pkw- und Lkw-Reifen gehören.

Wirtschaft
Maschinenbau Haldenwang: Der neue Chef will Stellung als Weltmarktführer ausbauen

Eines vorneweg: Der neue Chef der Maschinenbau Haldenwang (Maha), Stefan Fuchs (54), sagt im Gespräch mit unserer Zeitung kein Wort über seinen Vorgänger Thomas Förg. Dieser war am 12. April überraschend von allen seinen Ämtern abberufen worden. Am selben Tag wurde Fuchs als neuer Geschäftsführer installiert. Zu der Eile dieser Entscheidung des Maha-Stiftungsrates meint der 54-Jährige: „Im Geschäftsleben kann es manchmal sehr schnell gehen.“ Fuchs will in Zukunft nicht nur in Metall...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.06.18
  • 1526× gelesen
Wirtschaft
Dr. Peter Mock ist Geschäftsführer des International Council on Clean Transportation.

Diesel-Affäre
Vortrag an der Hochschule in Kempten: Fast alle Autohersteller haben getrickst

Die Untersuchungshaft für Audi-Chef Rupert Stadler hat einer schon länger angesetzten Veranstaltung in der Hochschule Kempten zu hoher Aktualität verholfen. Dort sprach jetzt Dr. Peter Mock (37), Geschäftsführer des International Council on Clean Transportation (ICCT – zu deutsch etwa: Internationaler Rat für sauberen Verkehr), über das Thema „Im Jahr drei nach Diesel-Gate“. Seiner Beobachtung nach hätten so gut wie alle Autohersteller Abschalteinrichtungen eingebaut, die erkennen, ob ein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.06.18
  • 778× gelesen
Wirtschaft
In der Gemeinde Wiggensbach steht eine Strom-Ladesäule. Stefan Ländle, Mitarbeiter im Bauamt der Gemeinde und Mitglied des örtlichen Energieteams, lädt das gemeindliche Elektro-Auto auf.

Elektromobilität
Oberallgäuer Landrat Klotz: „In jeder Gemeinde müssten Ladesäulen sein“

„Wenn wir nicht vorne mitschwimmen, werden wir mitgeschwemmt.“ Das gelte ebenso für die Digitalisierung wie für die Elektromobilität, sagte der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. „Wir alle wissen, dass E-Mobilität gewaltige Chancen bietet.“ Um mehr strombetriebene Fahrzeuge auf die Straße zu bringen, müsse es zum Beispiel mehr Ladestationen geben: „In jeder Gemeinde müssten Ladesäulen vorhanden sein“, mahnte Klotz während der jüngsten Sitzung des Oberallgäuer Energie- und Klimaschutz-Beirats....

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.06.18
  • 385× gelesen
Wirtschaft

Freizeit
Chance oder Belastung? Center Parcs Manager diskutiert mit Politikern und Touristikern über Effekte des Ferienparks auf die Region

Der neue Ferienpark von Center Parcs zwischen Altusried und Leutkirch ist für die ganze Region eine Chance. Darin waren sich die Teilnehmer einer Diskussion mit 90 Zuhörern in der Hochschule Kempten weitgehend einig. Allerdings wurden auch kritische Stimmen laut: Wie will Center Parcs in Zeiten des Fachkräftemangels 1000 Stellen besetzen? Wo sollen diese Menschen wohnen? Wie wird sich die Verkehrssituation rund um die touristischen Attraktionen im Allgäu noch verschärfen? Christoph Muth,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.06.18
  • 4837× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018