Kempten (Allgäu) - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Die Sonnen GmbH in Wildpoldsried

Beteiligung
Ölriese Shell steigt bei Oberallgäuer Unternehmen „Sonnen“ ein

Die 2010 gegründete Sonnen GmbH aus Wildpoldsried (Oberallgäu) gilt als Shooting Star im Markt der erneuerbaren Energien. Jetzt steht der weltweit führende Hersteller von Stromspeichern vor dem bislang größten Wachstumsschub in der Firmengeschichte: Wie am Mittwoch bekannt wurde, pumpt der britische Energiekonzern Shell zusammen mit weiteren Investoren 60 Millionen Euro in das Oberallgäuer Unternehmen. Sowohl beim Umsatz als auch bei der Mitarbeiterzahl erwartet die Firmenleitung weiterhin ein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.05.18
  • 2269× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Christoph Karrer (36) ist eigens nach Kempten gezogen, um die Entwicklung auf dem Gelände an der Dieselstraße voranzubringen. Drei Firmen sollen sich dort bis Ende 2019 ansiedeln.

Gewerbegebiet
Drei Unternehmen wollen sich Ende 2019 in der Dieselstraße ansiedeln

Noch sieht es wüst aus auf dem Gelände südlich des Fahrsicherheitszentrums. Doch für die 14.500 Quadratmeter umfassende Fläche gibt es interessante Pläne: Drei Firmen – alle mit dem Hintergrund Bauen – bekommen dort ihren Sitz. Realisiert wird das Objekt von der „Digital- und Bautechnik Zentrum Kempten GmbH“, Geschäftsführer ist Dr. Christoph Karrer. Geplant sind ein Bürogebäude, eine flexible Werk- und Lagerhalle sowie Abstellflächen im Freien – mit einem sportlichen Zeitplan: „Die Stadt...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.05.18
  • 709× gelesen
Wirtschaft
Die neue Lehrwerkstatt in Kempten

Handwerk
Neue Lehrwerkstätten für schwäbische Bäcker befinden sich in Kempten

Brezen schlingen ist gar nicht so einfach und will gut geübt sein. Das stellten die Gäste bei der gestrigen Einweihung der neuen Lehrwerkstätten für Bäcker und Bäckereifachverkäufer im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) in Kempten fest. Dort durften sie sich unter fachmännischer Anleitung selbst an den Teigrohlingen versuchen. Damit das auch die Auszubildenden künftig in einer hochmodernen Umgebung lernen können, hat die Handwerkskammer Schwaben zwei Millionen Euro in die neuen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.05.18
  • 453× gelesen
Wirtschaft
1750 Unterschriften haben Waltenhofener gesammelt und gestern Nachmittag Bürgermeister Eckhard Harscher übergeben. Damit äußern die Bürger ihren Ärger über eine Entscheidung des Gemeinderats. Dieser gab jüngst einem Kemptener Busunternehmen den Zuschlag für die Schülerbeförderung. Damit ist die ortsansässige Firma raus – nach
36 Jahren.

Ärger
Heftiger Protest in Waltenhofen wegen Gemeinderatsbeschluss: Bucher bald nicht mehr Schulbusfahrer

Seit 36 Jahren fährt der ortsansässige Erich Bucher die Waltenhofener Kinder zur Schule. Nun hat der Gemeinderat einem Kemptener Unternehmen den Zuschlag gegeben. Eltern protestieren. Der Waltenhofener Busunternehmer fürchtet das Ende seiner Firma. Doch Bürgermeister Eckhard Harscher stellte klar: „Dahinter steckt eine gesetzliche Regelung.“ 1750 Unterschriften haben Eltern innerhalb von drei Tagen gesammelt, um ihren Ärger über die Entscheidung kundzutun und ein Bürgerbegehren zu...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.05.18
  • 3317× gelesen
Wirtschaft
Die Geburtshilfe im „babyfreundlichen Krankenhaus“ Immenstadt kann sich über steigende Geburtenzahlen freuen.

Medizin
Kliniken Oberallgäu wollen Geburtshilfe stärken

Bei vielen Müttern beliebt ist die Geburtshilfe der Klinik Immenstadt, einem als „babyfreundlich“ ausgezeichneten Krankenhaus. Dennoch stand die Zukunft der Abteilung immer wieder auf wackligen Beinen. Jetzt überlegt die Kliniken-Geschäftsführung konkret, die von Belegärzten geführte Station zu einer gemeinsamen Hauptabteilung mit der Geburtshilfe Kempten zu machen. Ein Schritt, der das Angebot in Immenstadt auf Jahre sichern könnte. Allerdings sind es bisher nur Pläne, denn ein Beschluss...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 30.04.18
  • 337× gelesen
Wirtschaft
Der Fenepark ist beliebt, eine große Fläche steht allerdings leer und das Unternehmen Feneberg will das Zentrum daher umstrukturieren.

Handel
Umbruch in der Einkaufsstadt Kempten

Es ging um nichts Geringeres als die Zukunft der Einkaufsstadt Kempten während der jüngsten Hauptausschuss-Sitzung des Stadtrats. Die Grundsatzdiskussion war getragen von vielen Bedenken, kurzfristiger Ratlosigkeit, aber auch Hoffnung, die Stadt noch attraktiver für Einheimische und Kunden von auswärts zu machen. Am Ende wurde ein Konzept für elf Nahversorgungszentren im Stadtgebiet verabschiedet mit einer starken Beschränkung der Verkaufssortimente, um die Läden in der Innenstadt zu schützen....

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.04.18
  • 1214× gelesen
Wirtschaft
Das frühere Versorgungslager der Bundeswehr liegt verkehrsgünstig nahe der Autobahn und der B12. Neue Läden und Sportangebote dort dürften ein Publikumsmagnet werden.

Einzelhandel
Mehr Läden in Kempten freuen Kunden – und verschärfen die Konkurrenz

Im Kemptener Einzelhandel wird sich in nächster Zeit vermutlich viel verändern. Das Angebot rund um die Innenstadt wird erheblich größer werden. Was die Kunden freuen kann, verschärft in der Geschäftswelt allerdings massiv den Wettbewerb. Ein geplanter Fahrradhandel mit 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche in einem neuen Fachmarktcenter an der Ulmer Straße könnte nach Einschätzung von Gutachtern gut laufenden kleinen Fahrradläden die Existenzgrundlage nehmen. Der Investor Walter Bodenmüller...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.04.18
  • 5310× gelesen
Wirtschaft
Wie schon in den vergangenen Jahren finden auch heuer die Allgäuer Immobilien- und Bautage auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Termine sind diesmal der 21. und 22. April.

Messe
Allgäuer Immobilien- und Bautage am 21. und 22. April auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, finden die 22. Allgäuer Immobilien- und Bautagen auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Die Fachmesse hat sich in den vergangen zwei Jahrzehnten zu einer wichtigen Plattform für den Informationsaustausch zwischen Bauherren und dem Bau-/ Handwerksgewerbe sowie dem Immobilien- und Finanzierungssektor entwickelt. Über 100 Aussteller bieten einen Überblick rund um die eigenen vier Wände. Das Produkt und Dienstleistungsangebot reicht von den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 334× gelesen
Wirtschaft
19. Allgäuer Hochschulmesse

Studium
Allgäuer Hochschulmesse in Kempten: Tausende Schüler und Studenten informieren sich

Globalisierung, Internationalisierung, Interdisziplinarität, Digitalisierung: Die Zusammenarbeit zwischen Bildung und Wirtschaft ist unverzichtbar, hieß es gestern bei der 19. Allgäuer Hochschulmesse in Kempten. Dementsprechend lautete das Motto diesmal auch „Vernetzung als Zukunftskonzept.“ Die Anziehungskraft der Allgäuer Hochschulmesse ist ungebrochen. 140 Aussteller waren diesmal wieder dabei – aber doppelt so viele Anfragen nach einem Standplatz hatten vorgelegen. „Aufgrund von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.18
  • 904× gelesen
Wirtschaft
An einzelnen Standorten, wie auf unserem Bild in Berlin, setzt das Logistikunternehmen Dachser inzwischen Elektro-Trucks ein.

Logistik
Allgäuer Transport-Unternehmen Dachser testet Logistik-Fahrzeuge der Zukunft

Das gelb-blaue Firmenlogo auf Sattelzügen ist ein gewohnter Anblick auf Autobahnen. Doch seit einiger Zeit prangt der Schriftzug Dachser auch auf kleinen Elektro-Trucks und sogar akkugetriebenen Lastenfahrrädern: Der Logistik-Riese mit Sitz in Kempten lotet konsequent aus, wie der Transport der Zukunft aussehen kann – bis hin zum Einsatz sogenannter Pedelecs, die einzelne Paletten bis zur Ladentüre in der Fußgängerzone ziehen können. Diese „Beiboote“ liefern inzwischen in den Innenstädten von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.18
  • 298× gelesen
Wirtschaft
Untertags Restaurant, abends Cocktailbar: Die mexikanische Kette Enchilada setzt voll und ganz auf den Eventcharakter in der Gastronomie und hat bisher in Kempten damit großen Erfolg.

Konkurrenz
Wie viel Gastronomie verträgt Kempten?

In Kempten gibt es 157 Wirtschaften und Restaurants. Die Ausschankkonzessionen inclusive Cafés, Imbissständen und Bäckereien summieren sich sogar auf etwa 400. Die Betriebsanzahl ist nach Einschätzung von Fachleuten im Vergleich zu anderen Städten nicht überdimensional, wenn auch durchaus hoch. Wichtiger als die Anzahl der Wirtschaften und Restaurants ist aber das Sitzplatzangebot. Derzeit kommen allein auf dem Brauhausgelände 1.100 Plätze dazu und die ersten eingesessenen Wirte spüren das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.04.18
  • 2649× gelesen
Wirtschaft
Kristin Raiber im Gewächshaus der Berufsschule: Die Gärtner-Lehre passt viel besser zu ihr, sagt sie.

Arbeit
Ein Viertel der Auszubildenden beendet die Lehre vorzeitig - drei Allgäuer schildern ihre Sicht

Deutschlandweit beenden 25 Prozent der Auszubildenden ihre Lehre vorzeitig. Das geht aus dem noch nicht veröffentlichten Berufsbildungsbericht 2018 hervor. Was sich nach einer einfachen Nachricht anhört, hat einen komplexen Hintergrund. Die Ausbildung macht einen Wandel durch – sowohl auf der Seite der Lehrlinge als auch auf der Seite der Ausbilder. Hotel- und Restaurantinhaber Michael Heel, ein Kemptener Berufsschullehrer und die Auszubildende Kristin Raiber schildern ihre Sicht auf das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.04.18
  • 332× gelesen
Wirtschaft
In Dietmannsried installierte das AÜW einen von fünf Batterie-Großspeichern im Raum Kempten und Oberallgäu.

AÜW installiert fünf Batterie-Großspeicher im Allgäu

Der Kemptener Stromanbieter Allgäuer Überlandwerk (AÜW) hat seit Jahresbeginn fünf Batterie-Großspeicher installiert. Die Standorte sind in Kempten, Kempten-Ursulasried, Nesselwang (Ostallgäu), Dietmannsried und Rubi bei Oberstdorf (beide Oberallgäu). „Die Hauptaufgabe der Batteriespeicher besteht darin, überschüssige Energie zwischenzuspeichern und zeitversetzt wieder abzugeben. Das stützt die Netzstabilität“, sagt Stefan Nitschke, Pressesprecher des AÜW. An sonnigen und windigen Tagen wird...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.04.18
  • 339× gelesen
Wirtschaft
Vor 15 Jahren eröffnet und nicht mehr wegzudenken aus der Region: die BigBox Allgäu in Kempten. Etwa 60 Konzerte finden in dieser Veranstaltungshalle pro Jahr statt. Die maximale Kapazität reicht von 4000 Besuchern (bestuhlt) bis zu 9000 (unbestuhlt). 2013 kam das Big-Box-Hotel (im linken Bild hinten) mit 124 Zimmern dazu.

Bilanz
BigBox Kempten: Veranstaltungshalle ist kein Selbstläufer

Als die Big Box Allgäu 2003 ihre Türen öffnete, runzelte so mancher in der Region die Stirn. Denn die Macher der neuen Veranstaltungshalle im Zentrum von Kempten pfiffen auf Konventionen. Heute, 15 Jahre später, ist die Halle weit übers Allgäu hinaus eine feste Größe. Sie bescherte der Region Auftritte von Stars wie Bryan Adams, David Garrett und Rapper Cro – sie steht aber auch für Klassikkonzerte, Tagungen, Messen und ein Hotel mit Restaurant und 124 Zimmern. Insgesamt verbuchte die Halle...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.04.18
  • 804× gelesen
Wirtschaft
Wenn ein Zahnarzt mit der Behandlung eines Patienten fertig ist, müssen viele Instrumente sterilisiert werden. Das geschieht beim Allgäuer TM-Zahnärzteverbund zentral in Kempten bei der TH Steriprax-Service GmbH. Dort ist Eleonore Klein (Foto) eine von drei speziell ausgebildeten medizinischen Fachkräften.

Medizin
In Kempten kümmert sich die Steriprax Service GmbH um die Sterilisation der Instrumente aus acht Zahnarztpraxen

So eine Einrichtung ist in ganz Schwaben einmalig: In Kempten kümmert sich die TH Steriprax Service GmbH zentral um die Sterilisation der Behandlungsinstrumente von acht Allgäuer Zahnarztpraxen. Diese gehören zur TH Unternehmensgruppe. TH steht dabei für die Anfangsbuchstaben der beiden geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Siegfried Tausend und Dr. Philipp Hirschmann. Zum Team zählt auch Oliver Schreiner (betriebswirtschaftliche Leitung). In der Sterilisationspraxis bestehen hohe...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.03.18
  • 175× gelesen
Wirtschaft
Die Gäste fühlen sich wohl im Bräu-Engel, das wirtschaftliche Ergebnis beschert dem Wirt aber Unwohlsein.

Stiftsstadt
Betreibergesellschaft des Meckatzer Bräu-Engel in Kempten meldet Insolvenz an

Das Essen schmeckt, die Gäste füllen das Lokal und doch musste die „Gastro Allgäu“ als Betreibergesellschaft des Meckatzer Bräu-Engels in der Prälat-Götz-Straße Insolvenz anmelden. Der Betrieb in der alteingesessenen Kemptener Traditionswirtschaft geht trotzdem weiter und Insolvenzverwalter Dr. Robert Saam arbeitet eigenen Angaben nach an einer „dauerhaften Erhaltung des Geschäftsbetriebes“ sowie der „Sicherung möglichst vieler Arbeitsplätze“. Das Gebäude des Bräu-Engel gehört seit...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.03.18
  • 14734× gelesen
Wirtschaft
Florian Stöberl nimmt am Projekt „Lehrer in der Wirtschaft“ teil und arbeitet ein Jahr lang bei Liebherr Aerospace in Lindenberg.

Projekt
„Lehrer in der Wirtschaft“: Kemptener Lehrer Florian Stöberl arbeitet ein Jahr lang bei Liebherr Aerospace

Florian Stöberl ist 45 Jahre alt und unterrichtet normalerweise Latein und Englisch am Carl-von-Linde-Gymnasium in Kempten. Für ein Jahr tauscht Stöberl nun Kreide und Rotstift gegen Mitarbeiterausweis und Stempelkarte. Er ist einer von zehn Pädagogen aus Bayern, die am bundesweit einmaligen Projekt „Lehrer in der Wirtschaft“ teilnehmen. Das Projekt bietet Lehrern die Möglichkeit, sich ein Bild von der Arbeit in einem Unternehmen zu machen. Diese Erfahrung sollen sie an ihre Schüler...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.03.18
  • 1964× gelesen
Wirtschaft
Bastian Obermayer, Leiter des Ressorts Investigative Recherche der Süddeutschen Zeitung (links), im Gespräch mit Moderator Uli Hagemeier, Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung, beim Unternehmerabend in Kempten.

Enthüllungen
Der Journalist Bastian Obermayer gibt in Kempten Einblicke in die „Panama Papers“

Wenn ein Journalist am Ende einer langen und schwierigen Recherche mit dem Hammer seinen Laptop und sein Smartphone zerschlägt – ist ihm dann eine große Story geplatzt? Könnte sein. Im Falle von Bastian Obermayer (40) war es aber genau das Gegenteil. Dem Leiter des Ressorts Investigative Recherche der Süddeutschen Zeitung gelang gleichzeitig mit der Zerstörung seiner elektronischen Kommunikationsgeräte vor einem Jahr der absolute Hammer: Er und ein Team aus 400 Journalisten auf der ganzen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.03.18
  • 546× gelesen
Wirtschaft
Noch bergfrisch: eine nach der Reinigung äußerst attraktive Gruppe von Bergkristallen.
3 Bilder

Kempten, Mineralienbörse am 24. März
Mineralien, Fossilien, Schmuck im Kolpinghaus

Freude schenken, sich selbst und anderen, warum nicht mal mit glitzernden, bunten oder außergewöhnlichen Mineralien, Fossilien und Schmuck-Objekten. Oder einfach nur schauen und staunen über die Schätze, die die Natur hervorbringt. Am bereits 30. Mineralientag Kempten kann man am Samstag, 24. März, 9 - 17 Uhr, im großen Saal des Kolpinghauses an der Linggstraße 4 von Stand zu Stand bummeln, sich informieren und das eine oder andere Schnäppchen machen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.03.18
  • 337× gelesen
Wirtschaft
Die Sperrfrist ist vorbei: Sobald der Boden nicht mehr gefroren und frei von Schnee ist, darf jetzt wieder „bschüttet“ werden.

Landwirtschaft
Die neue Düngeverordnung zwingt Bauern im Oberallgäu zum Dokumentieren

Jeden Tag der gleiche Mist. Das, was hinten aus dem Vieh rauskommt, wird im Güllesilo zwischengelagert und kommt dann als Wirtschaftsdünger auf die Wiesen. Der Landwirt „bschüttet“, die Luft steht vor Mist. Dieser mag manchem Bauern auch im übertragenen Sinn beim Gedanken an eine neue Düngeverordnung in den Sinn kommen. Diese soll bewirken, dass weniger Phosphat und Nitrat in die Gewässer gelangt. Für die Landwirte bedeutet sie in den meisten Fällen einen aus ihrer Sicht unnötigen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.03.18
  • 1266× gelesen
Wirtschaft
Was Nikolaus Pfister (Geschäftsführer des Standortes Wiggensbach, links) und Christian Göser (Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb) hier zeigen, steckt in vielen modernen Autos: die Getriebesteuerung. Solche und viele andere komplizierte Bauteile werden bei Swoboda in hoher Qualität produziert.

Strategie
Die Firma Swoboda aus Wiggensbach plant für ihre zehn Standorte 2000 neue Stellen

Die Automobilindustrie steht vor einem drastischen Wandel hin zu Elektromobilität und autonomem Fahren. Der Zulieferer Swoboda sieht diese Entwicklung als Chance: Die Firma aus Wiggensbach im Oberallgäu möchte ihren Jahresumsatz bis 2025 von zuletzt 400 Millionen Euro auf eine Milliarde erhöhen, die Zahl der Mitarbeiter an den zehn Standorten weltweit soll von 4000 auf 6000 steigen. Schon heute „steckt in jedem deutschen Auto Technik von Swoboda“, sagt Christian Göser, Geschäftsführer für...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.03.18
  • 1920× gelesen
Wirtschaft
Spatenstich für Centerparcs Allgäu im Oktober 2016 - von links Joachim Konrad, Jörg henle, Manfred Lucha, Franz Pschierer, Dr. Theo Waigel, Marc Haak Wegmann und Frank Daemen.

Personalsuche
Centerpark Allgäu stellt 1.000 Mitarbeiter ein

Mit dem neuen Centerpark bei Leutkirch kommt nicht nur ein zusätzliches touristisches Angebot ins Allgäu, sondern auch ein großer Arbeitgeber. 1.000 Stellen hat das Unternehmen in den nächsten Monaten zu besetzen. 100 Arbeitsverträge wurden bereits unterschrieben, berichtet Christoph Muth, General Manager des Centerparks Allgäu. Er sei sehr zuversichtlich, auch die restlichen Stellen rechtzeitig besetzen zu können: „Wir haben bereits über 1.000 Bewerbungen.“ Dabei habe die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.03.18
  • 17029× gelesen
Wirtschaft
Die Kemptener Studentinnen Lara Erdmann und Caroline Wissel mit Professor Dr. Guido Sommer bei den Vorbereitungen zur ITB.

Messe
Das Allgäu präsentiert sich auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin

Auch wenn in Berlin der Stadtteil Kreuzberg und der Prenzlauer Berg aus süddeutscher Betrachtung eher Maulwurfhügel sind, spielt das Mountainbiken in der Bundeshauptstadt aktuell eine große Rolle. Seit gestern und noch bis 11. März geht unter dem Berliner Funkturm die Internationale Tourismusbörse (ITB) 2018 über die Bühne. Auf dieser größten Messe der Welt zum Thema Reisen, Urlaub und Erholung stellt die Delegation aus dem Allgäu unter anderem ihr Mountainbike-Projekt vor, mit dem die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.03.18
  • 202× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018