Verlagsveröffentlichung Hallo Allgäu Wochenblatt
Allgäuer Festwoche

Bunte Seiten
Neues Wochenblatt: "Hallo Allgäu"

„Hallo Allgäu“. So heißt das neue Wochenblatt der Allgäuer Zeitung, das Sie ab dem 5. Mai 2018 jedes Wochenende in Ihrem Briefkasten finden. In einer Gesamtauflage von rund 212.000 Exemplaren erscheint es in drei unterschiedlichen Regionalausgaben: „Hallo Allgäu Memmingen“, „Hallo Allgäu Ostallgäu“ und „Hallo Allgäu Kempten, Immenstadt und Westallgäu“. Mit diesem neuen Konzept erreichen wir nun auch mit einem Wochenblatt die Haushalte in der Region Westallgäu und können somit das Verteilgebiet im Vergleich zum „extra“ noch deutlich erweitern.

Bunte Region – Bunte Seiten

Die redaktionellen Inhalte im „Hallo Allgäu“ sollen kurzweilig, informativ und unterhaltsam sein. Das Spektrum reicht von Geschichten über Menschen und einem Sportrückblick der vergangenen Woche über Lifestyle-Themen bis zu einer Veranstaltungs- und Unterhaltungsseite – sprich einer bunten Mischung fürs Wochenende. So findet man zum Beispiel auf der Sportseite keine Ergebnisberichterstattung, sondern mehrere Artikel zu kleineren und größeren Sportereignissen oder Reportagen über Randsportarten und außergewöhnlichen Menschen, die diese betreiben.

Auf unseren zwei Lifestyle-Seiten geben wir Einblicke in die neuesten Food-Trends oder wie man sich gesund ernähren kann. Wo können Familien mit Kindern das Wochenende verbringen – im „Hallo Allgäu“ gibt es tolle Anregungen dazu. Die Lifestyle-Rubrik ist also sehr vielschichtig und bunt! Was war los im Allgäu oder wo finden die nächsten Veranstaltungen statt – das „Hallo Allgäu“ ist immer mit dabei und bietet auf der Veranstaltungsseite spannende Hintergrundgeschichten zum lesen.

Auf unserer Unterhaltungsseite erfährt man Wissenswertes zu Gaming, CD-Erscheinungen oder Büchern. In welchen Blockbuster gehe ich am Wochenende? Welches Videospiel ist das ideale Geschenk für mein Enkelkind und welches Buch kaufe ich mir als nächstes? Auch ein Fernsehprogramm und der Rätselteil dürfen im „Hallo Allgäu“ nicht fehlen.

Interessante Werbeplattform

Für unsere Anzeigenkunden bietet das „Hallo Allgäu“ attraktive Werbeplätze: Mit zwei Titelkopfanzeigen oder einer Platzierung auf der Titelseite bzw. im redaktionellen Teil - damit erreichen unsere Kunden höchste Aufmerksamkeit beim Leser. Und das entweder gleich in der Gesamtausgabe oder in einer der drei Regionalausgaben.

Des Weiteren gibt es in unserem neuen Wochenblatt, wie in unserem „extra“ einen umfangreichen Anzeigenteil. In unserem beliebten Stellen-, Kfz- und Immobilienmarkt sind Geschäftsanzeigen bestens platziert. Die vielen privaten Kleinanzeigen sind übrigens bei unseren Lesern auch sehr beliebt, denn hier wechseln viele Alltagsgegenstände den Besitzer.

Prospektbeilagen können mit dem "Hallo Allgäu" zielgenau auch in sehr kleinteiligen Gebieten gestreut werden. Außerdem erreichen Beilagenkunden am Wochenende nun nahezu jeden Haushalt im Allgäu.

Auf hallo-allgaeu.de finden Sie ab dem 5. Mai sämtliche Ausgaben als Blätterkatalog. Zudem stehen Ihnen die jeweiligen Ansprechpartner sowie die Mediaten zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018