American Football
Souveräner Comets-Sieg gegen überforderte Franken im Kemptener Illerstadion

10Bilder

Die American Footballer der Allgäu Comets haben am Sonntagnachmittag den vierten Zu-Null-Erfolg der GFL-Saison geschafft. Gegen das Tabellenschlusslicht Franken Knights aus Rothenburg gewann die Mannschaft von Trainer Brian Caler im heimischen Illerstadion vor 1,200 Zuschauern mit 47:0 und behauptete mit 10:4-Punkten den vierten Tabellenplatz.

Caler nutzte gegen die dezimierten Gäste die Chance, einige Spieler aus der zweiten Garde einzusetzen und arrivierte Spieler vor dem Finale der Europaliga II am nächsten Wochenende bei den Hurricanes Kiel zu schonen.

Bester Spieler auf Seiten der Comets war Christian Liebold, der in der Defense die Gästeangreifer reihenweise abräumte und sogar einen Touchdown beisteuerte. Auch Kevin Conrath (2), Matt Green, Chris Hafels, Cody Smith und Yosley Povea trugen das Ei in die Endzone der sichtlich überforderten Franken.

Einen ausführlichen Bericht mit Stimmen lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 22.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018