Sport
Lokalmatadoren bei Tischtennis-Turnier in Ottobeuren stark in Form

72Bilder

In starker Form präsentierten sich die Lokalmatadoren beim großen Tischtennis-Einladungsturnier in Ottobeuren: Markus Bott vom TV Boos unterlag erst im Finale dem für den SSV Ulm 1846 spielenden Frank Elseberg.

Unter insgesamt 75 Teilnehmer schnitt auch Alexander Gauggel vom SV Memmingerberg hervorragend ab. Er verlor erst im Viertelfinale gegen Ulrich Foag vom TV Dillingen. Rund 350 Zuschauer verfolgten die spannenden Begegnungen.

Was für ein schönes Beispiel für Fairplay bei den Wettkämpfen in Ottobeuren gezeigt wurde, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 09.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018