Friedberg
Glückliche Gastgeber

Als glücklicher Gewinner durfte sich der TSV Friedberg nach dem 3:1 (1:1)-Sieg gegen den FC Heimertingen feiern lassen. Nach einem Elfmeter ging Heimertingen durch Ziegler in Führung (10.). Mit einem Freistoß erzielte Karakurt (40.) das 1:1. Fast hätte Kindermann vor der Pause das 2:1 gemacht, doch Heimertingen rettete in höchster Not auf der Linie. Nach der Pause hatte Friedberg zum Schluss das nötige Quäntchen Glück: Makowskis traf per Freistoß zum 2:1 (81.), ehe Karakurt auf 3:1 (90.+3) erhöhte. Heimertingens Torsten Mussack sah in der 86. Minute Gelb-Rot.

Schiedsrichter Schädle (Wörnitzstein)

FC Heimertingen Osterberger, Schmieder (46. Füchsl), Ziegler, Brader, Weidle, S. Mussack, Reichert, Kaltenbach (60. Bär), T. Mussack, Akbulut, Aypar.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018