Memmingen
Bayernliga-Tabellenführer FC Memmingen auch in Fair-Play- und Zuschauerwertung vorn

Bei der Wintertagung der Fußball-Bayernliga in Bad Gögging wurde eine Zwischenbilanz der bisherigen Saison gezogen. Mit knapp 110.000 Zuschauern kamen bislang etwas weniger Fans zu den Spielen im Vergleich zum Zeitraum vor einem Jahr. Laut Spielleiter Jürgen Faltenbacher (Waldsassen) steht die Bayernliga mit dieser Zahl gegenüber den anderen Amateur-Oberligen in Deutschland aber immer noch sehr gut da. Zuschauerkrösus ist Tabellenführer FC Memmingen mit durchschnittlich 1.442 Besuchern. Beim Heimspiel gegen die TSG Thannhausen gab es mit 2.270 Zuschauern zudem den Rekordbesuch dieser Spielzeit.

Noch eine Wertung führt der FCM an. Neben dem VfL Frohnlach ist der Spitzenreiter als einziger Verein hne Sportgerichtsfall geblieben und liegt in der Fair-Play-Wertung vorn.

Viele weitere Punkte wurden bei der Tagung behandelt (der FCM war durch Jürgen Wassermann und Winfried Reger aus dem Spielausschuss vertreten). Unter anderem soll es weitere Änderungen im gerade reformierten Pokal-Wettbewerb geben. Hier soll es keine Wochenendspiele mehr geben, um den Punktspielbetrieb nicht zu behindern. Verbandspräsident Dr. Rainer Koch sprach auch den Fußball-Wettskandal an. So könnten in Asien auch auf Bayernliga-Spiele große Beträge gewettet werden. Koch mahnte die Vereinsfunktionäre wachsam zu sein und mögliche Auffälligkeiten bei Spielen sofort dem BFV zu melden.

Für den Regionalliga-Aufstieg gilt: Nur die ersten vier Clubs der Abschlusstabelle sind aufstiegsberechtigt. Sollte also der Meister verzichten, dann käme der Zweitplatzierte usw. in Frage. Der FC Memmingen bereitet sich bereits intensiv auf das Meldeverfahren für die vierte Liga vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019