American Football
Allgäu Comets müssen beim Vizemeister ran

Das zweite Auswärtsspiel der Saison führt die Allgäu Comets nach Schwäbisch Hall. Die Unicorns, amtierender Deutscher Vizemeister, gehen als klarer Favorit in die Partie, gewannen sie doch zuletzt in Wien in der BIG6 und zogen somit ins Finale des Eurobowls ein.

Aber auch in der Liga sind die Haller noch ungeschlagen. Auf die Allgäuer Footballer wartet ein richtig schwerer Brocken. Nicht gern erinnert man sich an die Niederlage 2014 mit 53:27. Die Comets Defense wird in diesem Spiel richtig gefordert.

Mit Marco Ehrenfried als Quarterback wird vor allem das Backfield der Allgäuer stets gefordert sein. Brian Caler zum Spiel: 'An diesem Wochenende müssen wir unser bestes Spiel zeigen um eine Chance zu haben. Das wird der erste richtige Test für unsere Defense. Jetzt wird sich zeigen wie gut wir wirklich sind!'

'Aber auch im Angriff dürfen wir uns nicht so viele turn overs wie zuletzt leisten.' Aktuell sind noch ein paar Schlüsselspieler angeschlagen. Hier will Caler bis zum Spieltag warten wer fit ist und wer nicht. Kick Off der Partie ist am Samstag um 17 Uhr im Hagenbachstadion.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018