Allgäu
Zabel wieder Trainer in Buchloe

Nun ist es amtlich: Nach der Trennung von Franz-Josef Baader übernimmt Norbert Zabel wieder das Traineramt beim ESV Buchloe. Der 36-Jährige leitete bereits gestern Abend das erste Eistraining des Bayernligisten.

«Ich habe mir die Entscheidung ausgiebig durch den Kopf gehen lassen. Ich denke aber, dass ich dem Verein helfen kann und freue mich, dass ich wieder in Buchloe bin», so der Übungsleiter. Erst im Sommer war Zabel von der Gennach zum Oberligisten EV Landsberg gewechselt, war dort aber Anfang November aus «sportlichen und finanziellen Gründen» von seinem Amt zurückgetreten. Vor seinem Wechsel im Sommer war Zabel zuletzt vier Jahre lang Trainer beim ESV Buchloe und stieg 2008 mit ihm in die Bayernliga auf. (drs)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019