Wanderer rutscht über Schneefeld in Geröllhalde

Hirschegg(az).

Ein 53-jähriger Wanderer ist in Hirschegg (Kleinwalsertal) auf einem Schneefeld gestürzt, abgerutscht und in einer Geröllhalde liegen geblieben. Nach Polizeiangaben wollte der Mann vom Hochifen auf dem markierten Wanderweg über die Nordseite zur Ifenmulde laufen. Er zog sich schwerer Verletzungen zu und wurde per Hubschrauber ins Immenstädter Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018