• 27. Dezember 2017, 17:11 Uhr
  • 69× gelesen
  • 0

Natur
Vorarlberg: Der Luchs ist wieder da

(Foto: Michael Munkler)

Der seit 100 Jahren in Vorarlberg ausgerottete Luchs erobert sich im Ländle offensichtlich neue Lebensräume. Das berichten die Vorarlberger Nachrichten (VN) und beziehen sich dabei auf Aussagen von Jägern, die die scheue Raubkatze mit Wildkameras filmten.

Im Rätikon wurde vor kurzem sogar die erfolgreiche Aufzucht von jungen Luchsen festgehalten. Vor fünf Jahren war erstmals ein Luchs im Rätikon fotografiert worden. In diesem Gebiet rund um die Alpe Gamp habe sich der Luchs offensichtlich ausgebreitet, sagt der Vorarlberger Wildökologe Hubert Schatz. Die VN berichten zudem von Luchssichtungen im Bregenzerwald. Auch im Allgäu gab es in den vergangenen Jahren Hinweise auf einzelne Luchse.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 28.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018