Vom Ein-Mann-Betrieb zur Firma mit 250 Mitarbeitern

Buchenberg (buc). 1999 als ein Ein-Mann-Betrieb gegründet, heute eine Firma mit 250 Mitarbeitern, am Markt etabliert, stetig auf Wachstumskurs und inzwischen vielfach ausgezeichnet: Was dem Buchenberger Klaus Breyer gelungen ist, ist Stoff, aus dem Unternehmer-Träume sind. Sein jüngster Erfolg: Die Breyer Gebäudereinigung Gmb H darf sich zu 'Bayern Best 50' zählen - zu den 50 wachstumsstärksten Unternehmen des Freistaats. Eine hohe Auszeichnung durchs Bayerische Wirtschaftsministerium, aber keineswegs die erste für den Buchenberger und seine Firma. Schon bald nach der Gründung wird die Firma von der Handwerkskammer für Wettbewerbe nominiert und hat Erfolg: Etwa 2002 als 'Vorbildlicher Existenzgründer im Handwerk' (Handwerksmesse München). Es folgte der 'Deutsche Servicepreis 2003', im selben Jahr die Auszeichnung 'Finalist des Oskar für den Mittelstand'.

Als erstes Gebäudereinigungsunternehmen Deutschlands wurde Breyer mit der Höchstwertung von fünf Schleifen in das Verzeichnis 'Faszination Handwerk - eine Auslese der besten Handwerksbetriebe' aufgenommen. Erfolge, die dem 39-jährigen Gebäudereinigungsmeister freilich nicht einfach so in den Schoß gefallen sind: 'Man darf sich nie auf den Lorbeeren ausruhen, sonst hat man schon verloren', ist Breyers Credo. Also immer etwas besser sein als die anderen, der Konkurrenz einen Schritt voraus, die Mitarbeiter hoch motiviert und geschult, das Unternehmen zertifiziert in Sachen Umwelt und Qualitätsmanagement, stets bereit für Neuerungen, den Kunden gegenüber offen und immer ansprechbar, dazu regelmäßige Kundenbefragungen: 'Diese Alleinstellungsmerkmale', sagt Breyer, 'sind es, die uns auf Markt, auf dem es ja viele vergleichbare Leistungen gibt, Erfolg haben lassen'. 250 Mitarbeiter, Voll- und Teilzeitkräfte, hat der Full-Service-Anbieter rund ums saubere Gebäude inzwischen, der Umsatz liegt bei rund drei Millionen Euro. Die Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Branchen in Bayern und Baden-Württemberg: Etwa die Städte Kempten und Memmingen, die Gemeinden Buchenberg und Pfronten, Parkhäuser, Bäder, Altenheime, Banken, dazu Unternehmen wie die Käserei Champignon und SRI oder Hotels wie die 'Sonnenalp' in Ofterschwang. Infos zur Breyer-Gebäudereinigung gibt's im Internet unter www. k-breyer. de

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018