Allgäu
Unfallfahrzeug landet auf Campingplatz

Oberstdorf Ein 20-jähriger tschechischer Autofahrer hat am Sonntag einen schweren Unfall gebaut und ist mit seinem Fahrzeug erst auf einem Campingplatz zu stehen gekommen. Laut Polizei kam der Mann bei Oberstdorf auf eisglatter Fahrbahn zunächst ins Schlingern und dann nach links von der Fahrbahn ab.

Der Wagen durchbrach den Absperrzaun eines Campingplatzes und kam erst kurz vor einem bewohnten Wohnmobil zum Erliegen. An Zaun und Pkw entstand eine Gesamtschaden von etwa 7000 Euro. Verletzt wurde niemand. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019