Allgäu
Unbekannte überfallen Soldaten auf Bahnhof

Sonthofen Überfallen worden ist ein 22-jähriger Bundeswehrsoldat auf dem Bahnhof Sonthofen in der Nacht zum Dienstag gegen Mitternacht. Der Mann war nach Polizeiangaben mit der Bahn nach Sonthofen angereist und rauchte nach dem Aussteigen aus dem Zug noch eine Zigarette.

Plötzlich traten zwei bisher unbekannte Täter auf ihn zu und erzwangen mit vorgehaltener Pistole die Herausgabe des Geldbeutels mit 200 Euro Bargeld, Personaldokumenten sowie EC-/Kreditkarte. Anschließend flüchteten die Täter. Die Fahndung verlief bislang negativ. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.(az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019