Allgäu
Umfahrung Kappel im Planfeststellungsverfahren

Pfronten Die Umfahrung des Pfrontener Ortsteils Kappel befindet sich derzeit im Planfeststellungsverfahren, das Anfang kommenden Jahres abgeschlossen sein soll.

Ziel ist es, den Verkehr der B 309 aus dem Ostallgäuer Ort zu bekommen. Die Gesamtlänge der Umfahrung beträgt rund 1,5 Kilometer. Für ein Vorhaben dieser Größenordnung habe es im Planfeststellungsverfahren relativ wenig Einwendungen gegeben, so Elmar Steinle von der Regierung von Schwaben. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019