Sonthofen
Thema Sicherheit im Mittelpunkt

Die Ski- und Snowboardlehrer des Deutschen Skilehrerverbandes (DSLV) im Bezirk Allgäu trafen sich zum Saisonauftakt 2009/10 in Sonthofen zur Herbstversammlung. In einem kurzen Rückblick berichtete Bezirksvorsitzender Herbert Sedlmair (Immenstadt) von einem «Traumwinter». Die Allgäuer Schneesportschulen mit ihren rund 1500 ausgebildeten Lehrkräften hätten von Dezember bis April optimale Arbeitsbedingungen vorgefunden.

Für einige Skischulen sei es der beste Winter ihrer Geschichte gewesen. Auch die Aus- und Fortbildung sei optimal verlaufen. Ein Schwerpunkt der Fortbildungen im kommenden Winter sei das Thema Sicherheit, das vor allem durch den «Althaus-Skiunfall» in den Vordergrund gerückt sei. Erfahrene Skilehrer unter der Leitung von Max Holzmann (Oberstdorf) entwickelten ein DSLV-Fahrsicherheitstraining unter dem Motto: «Sicher besser Skifahren», das für alle Interessanten angeboten werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018