Taekwondo: Medaillen für Allgäuer

Beim Bayern-Pokal Mitte für alle Jugend- und Seniorenklassen im Taekwondo in Regenstauf erkämpften sich die Allgäuer Vereine sechs Titel und insgesamt zwölf Medaillen. Die Taekwondo Gemeinschaft Allgäu erreichte mit ihrer Talentfördergruppe mit fünf Gold-, einer Silber- und vier Bronzemedaillen hinter Jaguar Nürnberg und Post-SV München den dritten Platz in der Mannschaftswertung.

Das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren sicherte sich je eine Gold- und Silbermedaille und belegte nach Punkten den 24. Platz in der Teamwertung. Da der Bayern-Pokal auch als Qualifikation für die 'Bayerische' zählte, rechnen sich die Allgäuer auch hier einiges aus. Das Allgäuer Aushängeschild Marco Scheiterbauer (Marktoberdorf) weilte in Warendorf bei einem Nominierungs-Lehrgang für die Europameisterschaft.(and/mwe)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018