Sturz von Pferd: Reiterin bei Viehauftrieb schwer verletzt

Oberstaufen (az). Bei einem Sturz von einem Pferd hat sich am Dienstagabend eine Frau im Hochgratgebiet nahe Oberstaufen schwere Verletzungen zugezogen.

Nach Angaben der Bergwacht Oberstaufen begleitete die Frau auf einem Pferd einen Viehauftrieb. In steilem Grasgelände auf einem schmalen Wanderpfad scheute das Pferd plötzlich aus bislang unbekannten Gründen und warf die Reiterin ab. Bei dem Sturz zog sich die Frau eine Wirbelsäulenverletzung zu. Nach der Erstversorgung durch Mitglieder der Oberstaufener Bergwacht wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018