Spitzensegler aus dem Allgäu geehrt

Bei der Meisterehrung des Bayerischen Seglerverbandes in München wurden auch einige Spitzensegler aus dem Allgäu ausgezeichnet. Neben dem Finn-Segler und Olympiateilnehmer Michael Fellmann aus Sulzberg (Oberallgäu) stellt das Allgäu mit Helmut Löther/Michael Klawitter (Segelclub Alpsee-Immenstadt) die deutschen Meister im Flying Dutchmen (FD). Es ist bereits der vierte deutsche Titel für das erfolgreiche Duo. Im Senioren-Bereich wurde Klaus Kern (Segelclub Kempten-Niedersonthofener See) deutscher Master-Sieger.

Auch bei der Organisation wichtiger Wettbewerbe wollen die Allgäuer weiter aktiv sein: Der Segelclub Alpsee-Immenstadt veranstaltet auf dem Großen Alpsee den 'Stecher Sailing-Cup 2004', der die internationale deutsche Meisterschaft für die Bootsklassen FD (2. bis 4. September) und Korsar (25. bis 28. August) umfasst. Im Juli 2005 wird auf dem Großen Alpsee die internationale deutsche Laser-Meisterschaft stattfinden. (ni)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018