Special Fasching im Allgäu SPECIAL
Fasching im Allgäu

Video
So einfach geht's: Faschingskrapfen selber machen

Einfach lecker: Selbstgemachte Faschingskrapfen.
  • Einfach lecker: Selbstgemachte Faschingskrapfen.
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ob Krapfen, Berliner oder Pfannkuchen: Egal wie man sie nennt, sie sind das Gebäck der Faschingszeit. Statt sie in einer Bäckerei zu kaufen, wagen wir den Selbstversuch. Zum ersten Mal backen wir Krapfen selbst. Das ist einfacher als man glaubt – und selbst gemacht auch gleich viel leckerer. Wie es geht, zeigen wir in unserem Video.

Das Rezept für etwa 15 Krapfen:

  • 500 Gramm Mehl
  • 200 Milliliter Milch
  • 60 Gramm Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eigelb
  • Marmelade
  • Pflanzenfett zum Backen
  • Zucker zum Bestreuen

Unsere Krapfen waren gefüllt mit Himbeer-Marmelade. Und wie es der Brauch so will, hatte einer eine Spezialfüllung: Scharfer Senf. Doch auch das scheint dem Geschmack der selbst gemachten Krapfen nicht geschadet zu haben. Im anschließenden Geschmackstest fiel der Senf garnicht auf. Einfach lecker, auch wenn wir die Marmeladen-Variante bevorzugen...

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019