Seniorengruppe verpasst Bus: Sonderfahrt organisiert

Kaufbeuren (az). Für ganz unbürokratische Hilfe richtet eine Seniorengruppe aus Stuttgart ein 'ganz herzliches Dankeschön' an den Kaufbeurer Verkehrsverein.

Die Gruppe hatte in der vergangenen Woche einen Kurzurlaub in Bad Wörishofen verbracht und diese Gelegenheit zu einem Ausflug nach Kaufbeuren genutzt. Bei der geplanten Rückfahrt verpassten die Senioren allerdings den Linienbus, weswegen ihnen eigentlich eine Wartezeit von zwei Stunden bevor gestanden hätte - dann erst wäre der nächste Bus nach Bad Wörishofen gefahren. Ein Busfahrer organisierte jedoch über die Zentrale extra einen Ersatzbus, so dass die Gruppe ganz ohne Wartezeit zurückreisen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018