München / Allgäu
«Seehofer verspricht allen Alles und hält das Meiste nicht»

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Adi Sprinkart hat im Landtag nachgefragt, was denn konkret aus der vollen Unterstützung für die Elektrifizierung der Bahnstrecke von München nach Lindau über Kempten geworden ist, die Ministerpräsident Seehofer auf der Allgäuer Festwoche im letzten Jahr zugesichert hatte.

Das Ergebnis ist laut Sprinkart ernüchternd: Nach Angaben der Staatskanzlei habe sich herausgestellt, dass eine Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan zumindest zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht realistisch sei. Für Sprinkart ist dieser Fall ein weiterer Beleg dafür, dass Seehofer «allen Alles verspricht und das Meiste davon nicht halten kann». (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018