Memmingen
Schon über 1.000 angemeldete Nutzer sind dabei

Am 21. November dieses Jahres ging das Internetportal griassdi.de online. Seitdem sind die Allgäuer aufgerufen, eigene Beiträge und Bilder ins weltweite Netz zu stellen. Der Appell ist wohl angekommen, denn in nur knapp vier Wochen stieg die Anzahl der angemeldeten Nutzer auf runde Tausend. Hans-Günther Keller ist der Tausendste. Der Staplerfahrer aus Memmingen hatte sich Ende Dezember auf www.griassdi.de angemeldet und ist inzwischen gut mit den verschiedenen Funktionen vertraut.

'Ich fand die Idee vom Mitmachportal für alle von vorneherein gut', sagt der 56-Jährige. Keller hat schon lange eine Affinität zum Internet, genau wie seine Frau Christiana, die schon zu BTX-Zeiten begeistert vom Medium war: 'Wir haben schon vor über 20 Jahren auf diese Weise bei Versandhäusern bestellt'.

Christiana Keller betreibt auch eine eigene Homepage, auf der sie ihre vielen Fotos zeigt. Das Eine oder Andere will sie natürlich auch bei griassdi.de zeigen.

Die beiden Memminger interessiert am meisten ihre Umgebung. Also alles, was in und um Memmingen passiert. 'Aber man lernt doch auch viele andere Ecken des Allgäus kennen', findet Hans-Günther Keller. Und das wesentlich schneller und schöner, als zu BTX-Zeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019