Allgäu
Schlittenhunderennen in Nesselwängle

Tannheimer Tal In Nesselwängle im Tiroler Hochtal findet am 6. und 7. Februar ein Schlittenhunderennen statt.

Die Hundeführer aus Deutschland und den Niederlanden sind seit 1976 jährlich zu Gast im Tannheimer Tal. Sie starten mit insgesamt 35 Gespannen mit rund 200 reinrassigen Hunden der Rassen Siberian Husky und Alaskan Malamuten. Erster Start ist an beiden Tagen um 11 Uhr am Skilift in Nesselwängle, letzter Start ist um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019