Allgäu
Reifendiebe müssen Beute am Tatort zurücklassen

Füssen Unbekannte Täter sind in Lager-Container einer Autohandlung in Füssen eingebrochen und stahlen Reifen.

Weil ihr Transporter zu klein war, mussten sie aber kleinere Reifen und Fahrzeugteile am Tatort zurück lassen. Laut Polizei waren diese Reifen vermutlich ebenfalls entwendet worden. Anhand der Spuren gehen die Beamten von drei bis vier Tätern aus.(az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019