Lechbruck
Ostallgäuer Sternsinger bei Kanzlerin

Vier Kinder aus der katholischen Pfarrgemeinde Mariä Heimsuchung in Lechbruck am See (Landkreis Ostallgäu) vertreten am Montag, 4. Januar, das Bistum Augsburg beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin.

Die Mädchen und Buben aus Lechbruck hatten sich am Sternsinger-Wettbewerb der 52. Aktion Dreikönigssingen beteiligt. Sie fanden beim Preisrätsel die richtige Lösung und hatten zudem das nötige Los-Glück. Maria Zink (15), Jonas Riesemann (15), Josef Zink (12) und Alexandra Lochbihler (13) sind als Sternsinger schon zwischen fünf und neun Jahren im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019