Nesselwang: Fit nicht nur bei Nordic Walking

Nesselwang (az). - Ein Jahr nach der Eröffnung von Bayerns erstem Nordic Walking Park in Nesselwang sieht der Chef der Nesselwang Marketing Gmb H, Robert Frei, die Ostallgäuer Gemeinde bei Fitness-Themen auf der Erfolgsspur. 'Wir können uns als Gemeinde erstmals seit Jahrzehnten richtig positionieren', sagte Frei. Nesselwang treibe das Thema Nordic Walking professionell voran: Angefangen bei den Strecken, die durch die Verbände lizensiert sind sowie den acht ausgebildeten Trainern, die die Kursteilnehmer betreuen. Bei den Programmen auch dabei sind eine Physiotherapeutin und eine Diplom-Sportlehrerin.

Gebühren erstattet Zudem arbeitet Nesselwang mit Krankenkassen zusammen und hat mehrere Kooperationsverträge abgeschlossen. Somit erhalten Versicherte 80 Prozent der Gebühren für entsprechende Kurse erstattet. Die Krankenkassen unterstützen das Nordic Walking, da die Sportart etwa Diabetes II und Osteoporose vorbeuge. Künftig sollen in Nesselwang auch Kurse speziell für übergewichtige Jugendliche angeboten werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018