Nach Streit Waffe mehrmals auf den Kopf geschlagen

Aitrach(az). In Aitrach bei Memmingen hat ein 58-jähriger Mann seiner Lebensgefährtinlaut Polizei eine Waffe mehrmals über den Kopf geschlagen.

Vorausgegangen war ein Streit zwischen den Beiden. Die Frau musste wegen ihrer Verletzung im Krankenhaus behandelt werden. Beide Personen waren erheblich alkoholisiert. Der Mann musste den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam verbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018