Special Winter 2019 SPECIAL
Winter 2019

Winter
Nach Schneefällen im Allgäu am Wochenende: Keine witterungsbedingten Einschränkungen aber Lawinengefahr

Am Wochenende hat es im Allgäu wieder stark geschneit.
  • Am Wochenende hat es im Allgäu wieder stark geschneit.
  • Foto: Pia Jakob
  • hochgeladen von Pia Jakob

Nach den kräftigen Schneefällen am Wochenende kam es am Sonntag zu zahlreichen Unfällen. Witterungsbedingte Einschränkungen wie Straßensperren oder Schulausfälle vor einigen Wochen sind derzeit aber nicht zu erwarten. Lediglich ein paar kleinere Wander- und Forstwege im Ober- und Ostallgäu sind im Moment gesperrt.

Durch die Schneefälle ist allerdings die Lawinengefahr hoch. Der Lawinenwarndienst hat das Allgäu auf Stufe drei von fünf, also mit erheblichem Lawinenrisko, eingestuft. Durch den vielen Neuschnee können laut Lawinenwarndienst auch sehr große Lockerschnee- und Schneebrettlawinen abgehen. Schon ein einzelner Skifahrer kann oberhalb der Waldgrenze ein großes Schneebrett auslösen. Bei einem Lawinenabgang am Sonntag am Tegelberg wurde etwa ein Ehepaar aus Kempten leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019