Allgäu
Mut zu guter Architektur

Qualitätvolle Architektur scheint fast ausschließlich für Einfamilienhäuser reserviert zu sein. Bei Mehrfamilienhäusern («Geschosswohnungsbauten»), sowie bei Doppel- und Reihenhäusern sieht man im Allgäu noch viel zu wenig anspruchsvolle und schöne Lösungen.

Deshalb gebührt der Siebendächer Baugenossenschaft und vor allem ihrem Chef Josef Martin Lang ein großes Lob. Lang hat erkannt, dass es bei solchen Bauträger-Projekten wie in Memmingen nicht nur darum geht, unproblematische Wohnungen mit einer soliden Hülle zu umgeben. Er hat sich auch getraut, die Hülle nach zeitgemäßen Vorstellungen zu gestalten, und dazu - nach einem kleinen Wettbewerb - einen der herausragenden Architekten des Allgäus für die Realisierung beauftragt.

Langs Mut sollte Schule machen. Leider ist immer noch viel zu wenig im Bewusstsein, dass jeder, der baut, in unsere Umwelt eingreift. Jeder hat Verantwortung - egal ob Häuslebauer oder Bauträger.

Kommentar

von Klaus-Peter Mayr

mayr@azv.de oder Fax 0831/206-137

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019