Motorradfahrer stirbt bei Überholmanöver

wangen Bei einem Überholmanöver ist gestern morgen ein Motorradfahrer auf der A 96 bei Wangen tödlich verunglückt. Nach Angaben von Zeugen versuchte der 41-jährige Mann auf Höhe Achberg kurz vor einem nur einstreifig befahrbaren Straßenabschnitt einen Lastwagen zu überholen.

Dabei gelang es ihm laut Polizei nicht mehr, den Überholvorgang vor der Zusammenführung der beiden Fahrstreifen abzuschließen. Er prallte daraufhin gegen eine Warnbake und zog sich beim Sturz schwerste Verletzungen zu. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn musste in Richtung Süden für mehrere Stunden gesperrt werden. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018