Westerheim
Mit Lahm einen Volltreffer gelandet

Mit Erfolgen im Gepäck lassen sich Vorweihnachtsfeiern leichter bestreiten. Die Stimmung ist gut - und wenn dann noch ein Sympathieträger wie Philipp Lahm auftritt, gerät die Pflicht schon mal zur kurzweiligen Kür. So gestern Nachmittag zu erleben in der voll besetzten Festhalle in Westerheim im Unterallgäu, wo der Fußball-Fanclub «Red Stars Attenhausen» sein 30-jähriges Bestehen feierte.

Nach der «magischen Nacht von Turin» (4:1-Auswärtserfolg in der Champions League) und dem aktuellen 5:1-Sieg in Bochum war die Laune prächtig. Der Star des FC Bayern war um eine sportliche Bestandsaufnahme ebenso wenig verlegen, wie um die eine oder andere augenzwinkernde Anspielung.

Zahlreiche junge Anhänger

«Jetzt ist es wichtig, dass wir das letzte Spiel vor Weihnachten auch noch gewinnen. Dann ist alles möglich für die Rückrunde», beschied Lahm eine Frage nach den Erwartungen für die nahe Zukunft. «Mit wem verstehst Du Dich am besten beim FC Bayern», wollte einer der zahlreichen jungen Fans wissen. «Mitm Vorstand», scherzte Lahm, um gleich anzufügen: «Na, Schmarrn, mit dem Andreas Ottl»; den habe er im Übrigen gerade noch auf der Autobahn getroffen. Ottl war auch unterwegs zu einem der Fanclubs des FC Bayern München.

Er kam auch einer Pflicht nach, die alle Jahre vor dem Christfest von den Bayern-Profis zu erfüllen ist.

Andrang will kein Ende nehmen

Deswegen auch war Lahm in Westerheim aufgekreuzt, um in einer vereinsinternen Veranstaltung mit den «Red Stars» zu feiern. Die Halle wäre wohl aus allen Nähten geplatzt, wenn Lahms Visite vorher öffentlich gemacht worden wäre

Aber auch so wollte der Andrang der mehrere Hundert zählenden großen und kleinen Autogrammjäger kein Ende nehmen. Zwischen Nikolaus-Besuch, Kaffee und Kuchen, Torwandschießen und Ehrungen verewigte Lahm seinen Schriftzug auf alles, was ihm so entgegen gehalten wurde: trikotbespannte Bäuche, i-Pods, T-Shirts, Taschen, Schlüsselanhänger oder Geldbeutel. Und er traf - last, not least - wie einst Franz Beckenbauer vom gefüllten Weizenbierglas aus ins Schwarze.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019