Kempten
Mit breiter Brust

Die Turngemeinschaft Allgäu empfängt am morgigen Samstag um 17 Uhr in der Westendhalle Kempten den Markgräfler Hochrhein Turngau (MHTG) aus der Nähe von Lörrach zum vorletzten Wettkampf der Saison. Derzeit sind die TGAler auf Platz zwei der Regionalliga Süd. Um diesen zu festigen und damit der Teilnahme am Ligafinale in Limburg um den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga näherzukommen, soll unbedingt ein Sieg her.

Mit dem MHTG kommt ein Mitfavorit nach Kempten, der in seinen Reihen einige hochklassige Athleten aus der Schweiz besitzt. Die TGAMannschaft um Kapitän Uli Benker wird in ihrer besten Besetzung antreten und will den Zuschauern wieder einen spannenden Wettkampf zeigen. «Wenn wir unsere Übungen konzentriert und sauber durchziehen, ist ein Sieg auf jeden Fall drin», gibt sich Uli Benker zuversichtlich. Der Kapitän: «Die Mannschaft freut sich auf den letzten Heimwettkampf der Saison und hofft auf viel Unterstützung.»

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019