Allgäu
Memminger Frauen verpassen Meisterrunde

Eishockey In einer hart umkämpften Partie unterlagen die Bundesliga-Frauen des ECDC Memmingen dem SC Riessersee mit 3:4 (1:4, 1:0, 1:0) und haben damit schon vor dem letzten Vorrundenspiel die Chance auf die Teilnahme an der Meisterrunde verpasst.

Ohne die drei U18-Nationalspielerinnen Tatjana Voigt, Yvonne Rothemund und Marie Delarbre (Urlaub) geriet Memmingen schnell in Rückstand. Dann verletzten sich auch noch Luisa Brugger und Simone Jeckle, dennoch hatte der ECDC kurz vor Schluss noch die Chance zum Ausgleich. (pg)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019