Medaillenjagd der Gehörlosen

Füssen/Pfronten (mer). 300 Teilnehmer aus 14 Ländern nehmen vom 14. bis 21. Februar in Füssen und Pfronten an der 8. Wintersport-Europameisterschaft der Gehörlosen teil. In den Bewerben Eishockey, Ski Alpin, Ski Nordisch und Snowboard geht es um Medaillen und teilweise auch die Qualifikation für die nächsten Winter-Deaflympics (Olympischen Spiele der Gehörlosen). Organisator ist der Deutsche Gehörlosen Sportverband (DGS), der vom EV Füssen und dem SC Pfronten unterstützt wird. Für die Gehörlosen geht es aber nicht nur um Edelmetall. Die Europameisterschaft soll zudem 'zur Stärkung des Selbstwertgefühls beitragen', wie Peter Fiebiger von der DGS erklärt. Gehörlose leben oft abgeschieden und haben wenige persönliche Kontakte. 'Bei derartigen Großveranstaltungen leben die Sportler unter ihresgleichen sichtlich auf', erklärt Robert Erhard, Trainer der Eishockeynationalmannschaft. Sein Team bestreitet seine jeweils zwei Spiele gegen Russland, Finnland und Schweden in der Arena des Füssener Bundesleistungszentrums (BLZ). Dabei hofft Erhard vor allem auf André Berger, der sonst für den Oberligisten EV Füssen die Schlittschuhe schnürt. Die Skiwettbewerbe finden im Raum Pfronten statt. Mit Britta Schnalzger aus Blaichach ist in den alpinen Bewerben eine weitere Allgäuerin am Start.

Zum Abschluss eine Party Den Auftakt bildet die Eröffnungsfeier am Samstag, 14. Februar, 16 Uhr, im BLZ Füssen. Im Anschluss absolviert die Eishockey-Mannschaft ab 18.30 Uhr ihr erstes Spiel gegen Schweden. Ab Sonntag, 15. Februar, finden täglich in Pfronten die alpinen und nordischen Entscheidungen statt. Höhepunkte sind die Abfahrt der Frauen und Männer am Montag, 16. Februar, ab 10 Uhr und die Langlauf-Staffeln am Dienstag, 17. Februar, ab 11 Uhr. Die Snowboarder greifen ab Mittwoch, 18. Februar, 10 Uhr, ein. Am Freitag, 20. Februar, 17 Uhr, bestreitet die Eishockeymannschaft ihr letztes der sechs Spiele gegen Finnland. Nach der Abschlussfeier (17 Uhr, Arena) steigt ab 19 Uhr eine große Party für Gehörlose und Fans. Der genauen Zeitplan der Wettkämpfe steht im Internet unter www. dg-sv. de

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018