Mann will mit 4,7 Promille Anzeige bei Polizei aufgeben

Oberstdorf (az). Mit einem Alkoholwert von 4,7 Promille ist ein Mann bei der Polizeiinspektion Oberstdorf erschienen, um eine Anzeige zu erstatten.

Laut Polizei hatte sich der 35-Jährige zuvor mit seinem Bruder gestritten und wollte ihn nun wegen einer angeblichen Körperverletzung belangen. Bei der Anzeigenaufnahme bemerkte eine Polizistin Alkoholgeruch und veranlasste einen Alkoholtest. Trotz seines hohen Promillewertes artikulierte sich der Mann gegenüber den erstaunten Beamten recht klar und zeigte nur geringe alkoholbedingte Ausfallerscheinungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018