Magenta leuchtet in Wangen

Wangen (bkl). - Es war ganz klar die Farbe Magenta, die gestern das Ortsbild von Wangen prägte. T-Mobile hatte ganze Arbeit geleistet und unter den knapp 20000 Zuschauern, die die Zieleinfahrt der zweiten Etappe der Deutschland-Tour live miterlebten, jede Menge Schildmützen und überdimensionale Handwinker verteilt. Regenjacken hätten gestern sicherlich auch ihre Abnehmer gefunden. Doch die Radsportfans trotzten dem Nass und belagerten schon Stunden vor der Zieleinfahrt der Elitefahrer die Absperrungen in der Stadt. Die Streckenführung hielt für die Zuschauer in Wangen einen ganz besonderen Leckerbissen bereit: Dank einer elf Kilometer langen Schlussrunde fuhr der Tross gleich zweimal durch das Ziel. Die Stimmung war enorm - sowohl bei der ersten Durchfahrt, bei der das Feld mit sehr hohem Tempo vorbeisauste, als auch bei der Zieleinfahrt.

Dass es am Ende kein Fahrer des umschwärmten T-Mobile-Teams war, der als erster über die Ziellinie fuhr, senkte den Lärmpegel keineswegs. Der Etappensieger Tom Boonen aus Belgien wurde genauso bejubelt wie Erik Zabel, der als erster Deutscher auf Platz vier ins Ziel kam. Danach ging alles sehr schnell. Gleich nach der Zieleinfahrt fand die Siegerehrung in der Nähe des Ziels statt. Danach war der Spuk auch schon vorbei - und von den Spitzenradfahrern keine Spur. Aber auch das konnte die Stimmung in Wangen nicht trüben. Bis in die Abendstunden glich die Stadt einem Volksfest. Die Fahrer hingegen suchten ihre Ruhe in den Gasthäusern der umliegenden Orte, damit sie zum Start der dritten Etappe (heute um 11.35 Uhr) wieder fit sind (siehe auch überregionaler Sport).

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018