Oberstdorf
Lawinentag am Nebelhorn: Noch sind einige Plätze frei

Für den 13. Allgäuer Lawinentag am Sonntag, 17. Januar, am Nebelhorn bei Oberstdorf sind noch einige Plätze frei. Im Rahmen einer praxisnahen Ausbildung erhalten die Teilnehmer viele Informationen über das Erkennen eventueller Gefahren und das richtige Verhalten abseits der Pisten.

Der Tag beginnt ab 8 Uhr mit der Nebelhornbahn-Auffahrt. Um 9 Uhr ist der Kursbeginn im Marktrestaurant an der Bergstation Höfatsblick der Seilbahn. Kurze Vorträge und Vorführungen im Gelände wechseln sich ab.

Nach dem Seminar erhalten die Teilnehmer die Tages-Skikarte in Form eines Gutscheins erstattet. Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine Lawinenfibel und ein Set Recco-Lawinenreflektoren. Geplant ist auch eine Tombola mit interessanten Preisen.

Der Unkostenbeitrag beträgt 35 Euro pro Teilnehmer. Abonnenten unserer Zeitung erhalten einen Vorteilspreis von 30 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich beim AZ-Servicecenter in Kempten unter Telefon 0831/206-190 von 9 bis 17 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Allgäuer Lawinentag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von der Bergschule Oberallgäu, der Allgäuer Zeitung, der Nebelhornbahn, des Unternehmens Ortovox und der Allgäuer Bergwacht.

Weitere Informationen unter www.lawinentag.de

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019