Schwangau
Königswinkel als Kulisse für Bollywood-Filme?

Entdecken Indiens Filmproduzenten bald die Königsschlösser als Kulisse für ihre Herz-Schmerz-Streifen? Thomas Günter von Neuschwanstein Hotels & Events hält das nach einer zwölftätigen Tourismus-Werbetour durch Kalkutta, Bombay und andere Städte für durchaus möglich. Die Alpen stünden bei den Machern der sogenannten Bollywood-Filme als Kulisse hoch im Kurs.

Nach Gesprächen mit Vertretern der Filmbranche kann sich Günter gut vorstellen, dass die Inder in absehbarer Zeit nicht nur in der Schweiz und in Frankreich (dort rücken alljährlich zahlreiche Bollywood-Filmteams an), sondern auch im Königswinkel drehen. Der Tourismus-Profi aus dem Ostallgäu glaubt zudem, dass sich künftig auch Hochzeitspaare und andere Urlauber auf Europa-Rundreise für die Märchenschlösser begeistern ließen. Bayern als Reiseziel ziehe immer mehr Inder an - bislang seien jedoch vorrangig München und die Zugspitze gefragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019