Allgäu
Karte als Dank für ehrenamtliche Arbeit

Sonthofen/Oberallgäu Der Oberallgäuer Kreisausschuss hat die Einführung einer Ehrenamtscard diskutiert. Sie könnte Ehrenamtlichen mit Ermäßigungen und freien Eintritten ihre Arbeit vergelten.

Der Antragsteller, die CSU-Fraktion, schlug als Basis die Allgäu-Walser-Card vor. Bei geschätzten 50000 Ehrenamtlichen im Kreis würde aber allein die Karte 250000 Euro kosten. Der Vorschlag fand Anklang, entschieden aber wurde nicht. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019