Allgäu
Jugendbande aufgeflogen: Diebstähle und Unfallflucht

Bernbeuren Durch das Eingreifen eines 52-Jährigen ist eine Serie von Straftaten in Bernbeuren (Weilheim-Schongau) aufgeklärt worden. Der Mann stellte laut Polizei Dienstagnacht zwei junge Buben, die gerade sein Auto aufbrechen wollten.

Er hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei den Vernehmungen stellte die Polizei fest, dass die Zwei und ein weiterer Jugendlicher für weitere Straftaten verantwortlich sind: Die 14-, 15- und 17- Jährigen begingen bereits Diebstähle aus Autos und entwendeten ein Moped. Der 15-Jährige war zudem mehrmals ohne Fahrerlaubnis gefahren und hatte mit einem entwendeten Auto einen Masten beschädigt. Deshalb wird auch wegen Unfallflucht gegen ihn ermittelt. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019