Hindelang
Höhepunkt der Freestyle-Wochen

Höhepunkt der Freestyle-Wochen auf dem Oberjoch ist das kommende Wochenende mit Wettbewerben für etablierte Skiartisten und den Nachwuchs. Aktiv teilnehmen - auch noch spontan - können Mädchen und Buben beim Skitty (bisher Dino-) Cup am Samstag, während Deutschlandpokal und bayerische Meisterschaft (Samstag und Sonntag) auch für Zuschauer große Attraktivität verspricht.

Die Skitty-Nachwuchsserie, die am Samstag am Wiedhaglift Station macht, ist eine Kombination aus Vielseitigkeitslauf und Freestyle (Buckelpiste und Springen über eine Schanze). Mögliche Teilnehmer (Schüler und Schülerinnen der Klassen S8 bis S14) müssen keinem Verein angehören. «Wir legen größten Wert auf Sicherheit - ohne Helm geht nix», sagt Werner Weber (Tiefenbach), Freestyle-Sportwart im Bayerischen Skiverband. Dem Deutschen Skiverband dienen diese Rennen auch als offizielle Nachwuchssichtung.

Allgäuer beim Europacup

Wohin der Weg, der einst beim Dino-Cup begann, führen kann, zeigt zum Beispiel die Karriere von Manuel Brambrink (22/SC Pfronten) und Andreas Bucher (16/SC Marktoberdorf), die am heutigen Freitag und am Samstag in Prato Leventina (Schweiz) beim Europa Cup an den Start gehen.

Zeitplan Samstag, 8 Uhr Dino/Skitty-Masters-Cup, 10 Uhr Deutschlandpokal; Sonntag, 10 Uhr Deutschlandpokal, 12 Uhr Bayerische Meisterschaft. Weitere Infos: www.FreestyleWochen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019