Heute rollt die Osterreisewelle an

Allgäu/Tirol (mun). - Mit einem Ansturm der Osterurlauber wird an diesem Wochenende gerechnet. Betroffen ist davon laut ADAC insbesondere auch die A7 zwischen Ulm und dem Füssener Grenztunnel, der Fernpass und die A96 zwischen Memmingen und Bregenz. Die Urlauber, die die Osterferien im Allgäu verbringen, finden heuer noch ungewöhnlich gute Wintersport-Bedingungen.

Alle höher gelegenen Lifte und Bergbahnen sind noch im Winterbetrieb. Für die Karwoche kündigt sich in mittleren und hohen Lagen sogar ein erneuter Wintereinbruch mit Schneefällen oberhalb von etwa 1200 Metern an. In den Tälern soll es bei zunehmend kühlen Temperaturen immer wieder regnen, nach Wochenmitte teils sogar schneien. Am kommenden Dienstag ist - wie berichtet - die Fernpass-Straße bei Lermoos wegen einer Anti-Transit-Demonstration von 12.30 bis 17 Uhr komplett gesperrt. Am Montagnachmittag und am Mittwoch finden ähnliche Demos auf der Inntal-Autobahn statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018