Agentur für Arbeit
Herbstaufschwung am Allgäuer Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahlen sinken weiter

Herbstaufschwung bei den Arbeitslosenzahlen.
  • Herbstaufschwung bei den Arbeitslosenzahlen.
  • Foto: Berd Wüsteneck (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Viktor Graf

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist im September 2018 auf 2,3 Prozent gefallen. Im Vergleich zum Vorjahr 2017 und dem Vormonat August hat sich somit eine Verbesserung von 0,2 Prozent ergeben, wie die Bundesagentur für Arbeit Kempten- Memmingen mitteilt. 

Die Anzahl an arbeitslosen Menschen ist zum Vorjahr 2017 um 500 und zum Vormonat August sogar um 813 gefallen auf 8.722.

Besonders groß ist der Aufschwung bei den jungen Menschen zwischen 15 und 24. Hier hat sich zum Vormonat August die Zahl der Arbeitslosen um 25,4 Prozent verringert. Das liegt unter anderem daran, dass sich zum Ende des Ausbildungsjahres viele Jugendliche arbeitslos gemeldet haben und jetzt wieder einen Arbeitsplatz gefunden haben. Im Vergleich zum September 2017 ist hier die Arbeitslosigkeit um 11,9 Prozent gefallen.

Auch im Bereich der Älteren haben sich die Werte verbessert. Die Arbeitslosenzahl der über 50-Jährigen ist um 3,5 Prozent im Vergleich zum August und um 3,3 Prozent im Vergleich zum September 2017 gesunken auf 3.438.

Offene Stellen gibt es weiterhin, allerdings um rund 10 Prozent weniger als im September letztes Jahr. Im Vergleich zum Monat August ist die Zahl der offenen Stellen so gut wie gleich geblieben.

Der Rückgang der Arbeitslosenzahlen liegt laut Arbeitsagentur an der Qualifizierung im Erziehungs- und Kinderpflegesektor. Darüber hinaus kehren immer mehr junge Frauen früher aus ihrer Elternzeit zurück. Dadurch gibt es mehr Nachfrage nach Arbeitskräften in Kindertageseinrichtungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019