Gottschalk in Bregenz: Wetten, dass?

Bregenz (mun). - Von der Bregenzer Seebühne soll heuer voraussichtlich Thomas Gottschalks Quotenschlager 'Wetten dass . . .?' gesendet werden. 'Es gilt nur noch einige Details abzuklären', zeigte sich Michael Dünser, Leiter des Stadtmarketings Bregenz, im Gespräch mit unserer Zeitung optimistisch. Mehr oder weniger beschlossene Sache ist die 'Wetten dass. . . ?'-Show in Bregenz am 3. Juli bereits beim ZDF. Von Lissabon als Austragungsort habe man wegen der geringen Kapazitäten rund um die Fußball-Europameisterschaft Abstand genommen, hieß es aus Mainz in einer Pressekonferenz.

Neue Showreihe Demnach hatte das ZDF einen neuen Drei-Jahres-Vertrag mit dem 53 Jahre alten Thomas Gottschalk abgeschlossen. Demnach soll Gottschalk nicht nur 'Wetten dass' drei Jahre lang weiterführen, sondern auch eine neue Showreihe ins Leben rufen. Außerdem sind mehrere Einzelshows mit dem Entertainer geplant. Als mehr oder weniger sicher gilt, dass die 'Wetten dass?'-Show am 3. Juli dieses Jahres auf der Seebühne in Bregenz stattfindet. Allerdings müsse noch geklärt werden, wie die Vorbereitungen für die Sendung mit den Proben für die Festspiele zu vereinbaren sind, betonte Michael Dünser vom Stadtmarketing in Bregenz. Nach seinen Worten soll kommenden Freitag eine Delegation des ZDF nach Bregenz kommen und die Situation vor Ort besichtigen. Dünser gab sich zuversichtlich, dass die beliebte Abendsendung am 3. Juli auf der Bregenzer Seebühne stattfindet und dass es zu einer einvernehmlichen Lösung kommt. In den vergangenen Jahren hatte 'Wetten.. . dass?' unter anderen in Augsburg, Friedrichshafen und Dornbirn (Vorarlberg) stattgefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018